Achtung! Die Goseburg ist bis Ende Christmond a.U. 161 geschlossen. Sippungen finden in dieser Zeit nicht statt.

Sippungsfolge Winterung 161-2

 

Hinweis: Z. Zt. ist nicht absehbar, ob die Sippungsfolge in der vorgesehenen Form eingehalten werden kann.  Sollte dies der Fall sein, beginnt die dann mögliche Sippung mit dem Thema "Schlaraffiade, Wahlen" und dem für die Tag vorgesehenen Thema. Ergibt sich, dass zwei Schlaraffiaden unmittelbar aufeinanderfolgen, wird über die Durchführung der nachfolgenden Schlaraffiade zu entscheiden sein.

 
     

Tag Sipp.-Nr. Thema
07.10.161 1299 Schlaraffiade, Wahlen; Ich glaub, mich tritt ein Pferd und andere Fehltritte
14.10.161 1300 Turney um die Quisselbeer-Kette, Sippung
21.10.161 1301 Knappen-Examen; Lethe oder Quell - das ist die Frage
28.10.161 1302 Rtt Krimaris Brill 4b, Snack-Fidel GU 3b,
    Gangspill GU 3b, Vielmaid GU 3b
29.10.161 ---- Reychsausritt gen Ob der Hamel
04.11.161 1303 Schlaraffiade; Junker-Examen, Verlesung der Ritterarbeit, Junkererhebung,
    Sippung
11.11.161 1304 ein Schlaraffe kommt selten allein
18.11.161 1305 Ahalla-Feyer
25.11.161 1306 Ritterschlag
02.12.161 1307 Schlaraffiade; Barbara-Sippung
09.12.161 1308 Hubertussippung // Seemannsgarn und Jägerlatein
16.12.161 1309 Uhubaumfeyer*** mit Burgfrauen
23.12.161 --- keine Sippung  -  Burg geschlossen
30.12.161 1310 Gedanken zum Jahreswechsel

 

   
© ALLROUNDER